Willkommen beim Fotoclub Eckernförde!

Bereits seit über 30 Jahren treffen sich fotobegeisterte Menschen im Rahmen des Fotoclubs Eckernförde, um gemeinsam fotografieren zu können. Hier können wir unsere Bilder präsentieren und diskutieren, in internen Monatswettbewerben uns miteinander messen sowie Wissen und Tipps austauschen. Auch unternehmen wir gemeinsame Feste, Ausflüge und Kurzreisen. Ausstellungen runden unsere Aktivitäten ab. Durch diese Tätigkeiten ist es möglich, neue Sichtweisen zu gewinnen und sich einen eigenen Stil anzueignen. Da im Club jeder bereit ist, seine Erfahrungen zu teilen, können wir uns neuen Themen nähern und lernen, diese umzusetzen.

Wir sind (fast) alle Amateure, dennoch ist das fotografische Wissen breit gestreut. Einige Mitglieder haben fotografische Schwerpunkte, die sie in unseren praktischen Abenden anderen vermitteln, sei es z.B. der Umgang mit unserer Studioblitzanlage, Bühnenfotografie bei der Kieler Woche oder die blaue Stunde am Windebyer Noor. Andere kundschaften interessante Motive in der Umgebung aus und organisieren eine gemeinsame Fotosession. So lebt der Club von dem Engagement jedes seiner Mitglieder.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 1. Vorsitzender

Wie alles begann . . .

Am 23. November 1982 trafen sich sieben Fotobegeisterte bei Manfred und Gisela Luth mit dem Wunsch, das Fotografieren ab sofort gemeinsam auszuüben. Der Gedanke an diese Gemeinsamkeit entsprang nicht zuletzt ganz praktischen Überlegungen: Erfahrungsaustausch und gemeinsame Anschaffungen größerer und teurerer Geräte. Man gründete also einen Fotoclub! Eine Satzung wurde vereinbart und der Club erhielt den Namen "Fotoclub Eckernförde".
Am 18. Januar 1983 kamen ca. 40 Interessenten zum ersten Infoabend ins „Kolm Huus„, darunter auch der damalige Bürgermeister Kurt Schulz. Innerhalb von zwei Monaten hatte der Fotoclub zwölf neue Mitglieder.

Dank der Bemühungen von Herrn Schulz konnten wir im November 1983 unseren ersten Clubraum in der Pestalozzi-Schule in der Gartenstraße beziehen. Nach mehreren Umzügen sind wir nun wieder in der Pestalozzi-Schule untergebracht, jetzt aber in der Reeperbahn. Am 26. Juli 1984 wurde der Club in das Vereinsregister eingetragen. Ab sofort hieß unser Verein Fotoclub Eckernförde e.V. 

Mitglieder: 50

Gäste, die sich über unsere Treffen informieren möchten, sind, am besten nach vorheriger Anmeldung, herzlich willkommen.

Treffen

In der Regel jeden zweiten und vierten Dienstag um 19.30 Uhr.
Siehe auch Termine

Ort

Pestalozzi-Schule (Eingang über Schulhof, Erdgeschoß, Raum N4)
Reeperbahn 44
24340 Eckernförde
siehe auch Karte

Beitrag

5,00 € / Monat

3,50 € Schüler

7,00 € Familien

20,00 € Aufnahmegebühr